Mutter-Kind Abteilung - Kantonsspital Nidwalden

                 

                        Mutter-Kind Abteilung.

Die etwas andere Mutter-Kind Abteilung
Alle werdenden Eltern haben unterschiedliche Wünsche und Vorstellungen zum Wochenbett. Uns ist es wichtig, dass sich jede Familie wohl und gut unterstützt fühlt. Mit der individuellen Wahl aus unseren beiden Wochenbettmodellen "INDIVIDUELL UND FAMILIÄR" und "RUNDUM VERSORGT" können wir Ihrer Familie das passende Wohlfühl-Wochenbett bieten. Sie erhalten damit Sicherheit und eine familiäre Umgebung im Einbettzimmer mit der individuellen Übernachtungsmöglichkeit für den Vater.

Übernachtungskosten für den Vater
Allgemein versichert
80.– Fr. inklusiv Frühstück

Halbprivat versichert
50.– Fr. inklusiv Frühstück

Privat versichert
Kostenlos

Stillberatung
Unsere Mutter-Kind Abteilung ist nicht UNICEF zertifiziert, wir arbeiten jedoch überwiegend nach den 10 Schritten zum erfolgreichen Stillen. Uns ist es ein grosses Anliegen, dass wir die Familien individuell beraten und betreuen können.

Ramona Guggenbühl, Verena Pfister und  Esther Lörtscher führen zusammen das Stillambulatorium. Die Pflegefachfrauen HF, mit der Zusatzausbildung Stillberatung  IBCLC beraten die Mütter nach Möglichkeit auch während dem Wochenbettaufenthalt auf der Mutter Kind Abteilung.

Tragetuch
Als zusätzliches Angebot der Mutter Kind Abteilung bieten wir den Familien Tragetuchinstruktionen an. Im Team arbeiten 5 „Dolcino Tragetuchexpertinnen“, welche gerne bereit sind, den Familien die erste Wickeltechnik zu zeigen und zu üben.

 

Adresse:
Kantonsspital Nidwalden
Klinik Gynäkologie und Geburtshilfe
Ennetmooserstrasse 19
6370 Stans

Chefarzt: 
Dr. med. Thomas Prätz

Sekretariat Geburtshilfe:
Telefon: 041 618 18 04
Fax:        041 618 18 19
Zum Kontaktformular

Sprechstunden:
Täglich nach Vereinbarung oder Absprache.
Spanischsprachige Sprechstunde auf Wunsch.

Frühsprechstunde:
Jeden Dienstag 07:00 Uhr

Morgensprechstunde am Samstag:
09:00-12:00 Uhr

Allgemeine Öffnungszeiten:
08:00 – 12:00 Uhr     
13:30 - 17:00 Uhr 

Unsere Geburtenabteilung im Film: